Menü
Headerimage
zurück zur Übersicht

Nachtwächter Diessenhofen

Nachtwächter Diessenhofen

Das alte Kyburger-Städtchen Diessenhofen hat viele spannende, "schröckliche" aber auch erheiternde Geschichten zu bieten. Nach Einbruch der Dunkelheit sind etliche davon auf dem Nachtwächterrundgang zu hören. Wieso tragen die beiden Löwen im Diessenhofer-Wappen Kronen? Stimmt es, dass die Wäsche, die man im "Schwaderloch" wusch, am saubersten wurde? Welches schaurige Geheimnis verbindet sich mit dem Gredhaus? Wie rächten sich die Diessenhofer am unbeliebten Vogt Hans Molli?
Und was weiss Notburga, die letzte Nonne des Klosters St. Katharinen-tal zu erzählen? Was hat es mit den wundersamen Kathrinen-Guetzli auf sich?
Der Nachtwächter bringt mit seinen Erzählungen Licht in die dunkle Vergangenheit des Städtchens Diessenhofen.

Führung buchen


Treffpunkt / Startpunkt: Nach Einbruch der Dunkelheit vor dem Siegelturm.
Sprachen: Mundart, Deutsch, Englisch
Dauer: ca. 1 Stunde
Spezielles: Für gehbehinderte Personen und Kinder ist der Nachtwächterrundgang nur bedingt geeignet.
Preis: CHF 250.–
Teilnehmerzahl: nach Absprache